Zur Startseite

Schneller, schöner, klüger, weiter?

22.11.2022

Schon immer vergleichen Eltern ihre Kinder untereinander - in unserer Leistungsgesellschaft werden Kinder zum Statussymbol. Doch wie empfinden die Eltern eines Kindes mit Behinderung diesen Wettbewerb? Und was stärkt? Drei Mütter erzählen in der Nürtinger Zeitung.

Ihr tun Mütter gut, die einfach füreinander da sind - Franziska Fallscheer mit ihrem Sohn Oskar.
Ihr tun Mütter gut, die einfach füreinander da sind - Franziska Fallscheer mit ihrem Sohn Oskar.

150.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland haben eine Behinderung und sind pflegebedürftig - die Pflege leisten in zwei Dritteln aller Fälle die Mütter. Der täglich tobende Wettbewerb um die entspannteste Schwangerschaft, das mobilste Baby, das schönste Kleinkind und die klügste Erstklässlerin ist schon für alle anderen Eltern zum Davonlaufen. Doch was machen da die Eltern eines Kindes mit Behinderung? Wie kommen sie da durch? Und vor allen Dingen: Was schenkt Kraft?

Kontakt

Schneller, schöner, klüger, weiter?

Cornelia Klee

Verwaltung - Geschäftsführerin

Saarstraβe 87
73230 Kirchheim unter Teck
07021 97066-0
07021 97066-40
E-Mail

© 2021 Lebenshilfe Kirchheim e.V. - 73230 Kirchheim unter Teck, Saarstraβe 87, E-Mail: kontakt@lebenshilfe-kirchheim.de