Zur Startseite

Eltern im Gespräch - Pubertät und Behinderung

30.06.2022

Herzliche Einladung zum Blickwechsel: Am Mittwoch, 6. Juli 2022 von 19.30 bis 21 Uhr gibt es im PauLe einen Gesprächskreis für Eltern von Jugendlichen mit einer Behinderung zum Thema Pubertät.

Austausch – den Blickwinkel verändern – neue Lösungswege andenken

Kein Kind mehr und doch noch nicht erwachsen - die Pubertät ist eine Zeit voller Veränderung und stellt sowohl Eltern als auch Heranwachsende vor Herausforderungen. Wenn jugendliches Autonomiebedürfnis und elterliche Grenzsetzungen aufeinandertreffen, ist Zoff häufig vorprogrammiert.

An diesem Abend sind alle Eltern von Heranwachsenden herzlich eingeladen, die Unterstützung in der Begleitung ihrer pubertierenden Jugendlichen mit Behinderung suchen. Die Eltern bringen ihre Fragen und Anliegen mit – durch Gespräch und Austausch in gemütlicher Atmosphäre laden wir sie dazu ein, den Blickwinkel zu ändern und persönliche Lösungsansätze zu entwickeln. Professionell und einfühlsam geleitet wird der Gesprächskreis von Sarah Kirchner, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Mutter einer erwachsenen Tochter mit Behinderung.

Ort:
PauLe – Zentrum für Familie und Selbsthilfe

Kontakt

Eltern im Gespräch - Pubertät und Behinderung

Katrin Dalman

PauLe - Zentrum für Familie und Selbsthilfe

Paul-Schempp-Weg 8
73230 Kirchheim unter Teck
07021 97066-35
07021 97066-29
E-Mail

Kontakt

Eltern im Gespräch - Pubertät und Behinderung

Julia Sigmund

PauLe - Zentrum für Familie und Selbsthilfe

Paul-Schempp-Weg 8
73230 Kirchheim unter Teck
07021 97066-35
07021 97066-29
E-Mail

© 2021 Lebenshilfe Kirchheim e.V. - 73230 Kirchheim unter Teck, Saarstraβe 87, E-Mail: kontakt@lebenshilfe-kirchheim.de