Zur Startseite

Schulbegleitung im Landkreis Esslingen

„Es ist normal, verschieden zu sein“ - Richard von Weizsäcker

Die 2008 in Kraft getretene UN–Behindertenrechtskonvention (BRK) wurde 2009 von der Bundesrepublik Deutschland ratifiziert und ist seither gültig. Artikel 24 beinhaltet, dass Kinder mit Behinderung das Recht auf den Zugang zu einem inklusiven Bildungssystem auf allen Ebenen erhalten. Die UN-BRK enthält konkrete Vorgaben über den diskriminierungsfreien und barrierefreien Zugang zu inklusiver Bildung.

Da Schulbegleitung zum Gelingen inklusiver Beschulung beitragen soll, gewinnt sie immer
weiter an Bedeutung, um Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung die aktive Teilhabe in der Schule zu ermöglichen.

Foto: Lebenshilfe/David Maurer 
Foto: Lebenshilfe/David Maurer

Kontakt

JuLe - dieJunge Lebenshilfe

Sandra-Maria Wiedmann

Fachstelle Schulbegleitung

Saarstraβe 87
73230 Kirchheim unter Teck
07021 97066-19
07021 97066-40
E-Mail

JuLe - dieJunge Lebenshilfe

Lisa Kutschera

Fachstelle Schulbegleitung

Saarstraβe 87
73230 Kirchheim unter Teck
07021 97066-15
07021 97066-40
E-Mail

© 2018 Lebenshilfe Kirchheim e.V. - 73230 Kirchheim unter Teck, Saarstraβe 87, E-Mail: kontakt@lebenshilfe-kirchheim.de