Seminar zur Bundestagswahl für Wähler mit geistiger Behinderung

Zur Wahl gehen ist ein wichtiges Recht jedes Bürgers, von dem Menschen mit geistiger Behinderung nicht ausgeschlossen werden dürfen. Die Lebenshilfe Kirchheim will wahlberechtigte Bürger mit einer geistigen Behinderung dazu befähigen, ihr Wahlrecht bei der Bundestagswahl wahrzunehmen.

Am Sonntag, den 8. September bietet die Lebenshilfe von 9.30 – 13.00 Uhr in der Begegnungsstätte Saarstraße 87 in Kirchheim das Seminar „Wir wählen den Bundestag“ an. Auf verständliche Weise werden Wähler mit geistiger Behinderung zu folgenden Themen informiert: Was ist der Bundestag und welche Aufgaben hat er? Welche Parteien gibt es und wie kann ich mich über deren Ziele informieren? Wer sind die Kandidaten in unserem Wahlkreis und wofür setzen sie sich ein?

Dazu hat der Beirat der Lebenshilfe den Kandidaten Fragen zukommen lassen, deren Antworten im Seminar besprochen werden. Anschließend kann sich jeder Teilnehmer in einer geheimen Probewahl mit dem Stimmzettel und dem Ablauf der Wahl vertraut machen. Hierbei wird besonderen Wert darauf gelegt, die politische Willensbildung der Teilnehmer nicht zu beeinflussen.

Das Seminar ist kostenfrei. Telefonische Anmeldung bei der Lebenshilfe Kirchheim bis 2. September ist erforderlich, Telefon 07021 97066–0.

 
 

Kontakt

Kontakt

Simon Deuschle

Sozialpädagoge
 

Saarstraβe 87
 
73230  Kirchheim unter Teck
 

Telefon: 07021 97066-34
 
Fax: 07021 97066-40
 

 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Kirchheim e.V. - 73230 Kirchheim unter Teck, Saarstraβe 87, E-Mail: kontakt@lebenshilfe-kirchheim.de